Rückblick "Ferne Liebe" in der Kartoffelhalle

Nach dem Heimspiel gegen den VfL Bochum veranstalteten wir einen Kinoabend mit anschließendem "Talk". Bei frischem Popcorn, Chips und verschiedenen Kaltgetränken kamen rund 50 BesucherInnen in die Kartoffelhalle am Kniebrech. Eine sehr schöne Kulisse für unseren ersten Kinoabend im Fanprojekt. Der Film "Ferne Liebe" von Martin Zeising geht der Frage nach, wieso fernab der fußballerischen Heimat des Lieblingsvereins eine friedliche Fanlandschaft möglich ist und was einen Exilfan überhaupt ausmacht. Dazu stellt der Film zunächst die Frage, wie man überhaupt zum Exilfan wird. Viele Auswärtsfans kommen aus der Region ihres Lieblingsvereins und sind aus den unterschiedlichsten Gründen (Beruf, Liebe, Abenteuerlust) in Berlin gelandet. Was ist jedoch mit den Fans, die in Berlin geboren sind? Mit dem Filmemacher und zwei VertretInnen der "Berliner Bagaasch", einem 1. FCK Fanklub aus Berlin, wurde anschließend in einem kleinem Talk über den Film im Allgemeinen und über das Leben eines Hauptstadtfanklubs im Speziellen gesprochen. Wichtige Fragen, was es zum Beispiel mit dem legendären Hefeschnaps auf sich hat, wurden natürlich nicht ausgespart. 

 

 

Fanprojekt Kaiserslautern
Kniebrech 7
67657 Kaiserslautern
T 0631 41450672 /-3
M 0175 2994960 /-58,
    0175 7045731
F 0631 41450674
mail/at/fanprojekt-kl.de

 

Aktuelle Termine:

 

23.11.2017 Thekenabend im Fanprojekt

 

 Träger:

 

Förderer:

 

 

 

 

 

Mitglied:

 

Social Media: